Project Description

Integriertes Klimaschutzkonzept für die Stadt Wuppertal

Klimaschutz und Klimaanpassung gemeinsam planen und umsetzen. Die Stadt Wuppertal lässt derzeit ein integriertes Klimaschutzkonzept aufstellen, bei welchem der Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels zusammen betrachtet werden. Unterstützt wird die Stadt hierbei durch die Büros EPC gGmbH und GERTEC GmbH aus Essen sowie K.Plan aus Bochum.

Untersucht werden insgesamt neun Handlungsfelder:

  • Klimaanpassung
  • Private Haushalte
  • Klimagerechte Industrie; Gewerbe, Handel und Dienstleistung (GHD)
  • Effiziente Wärmeversorgung
  • Erneuerbare Energien
  • Mobilität
  • Stadt als Vorbild
  • Klimagerechte Stadtentwicklung, Flächenmanagement
  • Klimabildung, Konsum und Lebensstile

Für das Projekt von EPC entwickeltes PR-Produkt

EPC bearbeitet die Handlungsfelder Klimaanpassung und klimagerechte Stadtentwicklung / Flächenmanagement und ist zudem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit und Fachakteure in den Prozess einzubinden und viele Akteure zu vernetzen. Durchgeführt werden insgesamt drei große öffentliche Veranstaltungen, mehrere Fachworkshops und -interviews. Begleitend hierzu werden PR-Produkte entwickelt.
Mit der Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes (IKSK) soll insgesamt ein unter den Rahmenbedingungen von Wuppertal realistisches und umsetzbares Maßnahmenprogramm entwickelt werden. Ziel ist eine Zusammenführung bisheriger sektoral betrachteter Themen und Aktivitäten zu einer gesamtstädtischen Strategie zur Verstetigung des kommunalen Klimaschutzprozesses in Wuppertal.

Laufzeit

März 2019 – Februar 2020

Kontakt

Dr. Ulrich Eimer
Vera Bartolovic

Projektkonsortium

  • K.Plan GmbH
  • EPC – Projektgesellschaft für Klima. Nachhaltigkeit. Kommunikation mbH (gemeinnützig)

Förderinformationen

BMU

logo bmbu klimaschutzinitiative

Themenbereich

Energieeffizienz Energieeffizienz

Anpassungskonzeption Anpassungskonzeption

EPC-Newsletter

EPC veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit Informationen zu neuen Projekten und thematischen Schwerpunkten des Unternehmens. Hier können Sie sich für den Erhalt des Newsletters anmelden.