Project Description

Integriertes Stadtentwicklungskonzept Recklinghausen Hillerheide

„Klimaangepasste Planung“ zur Umsetzung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Hillerheide – Entwicklung des ehemaligen Trabrennbahnareals

Am 9. Oktober 2017 hat der Rat der Stadt Recklinghausen neben vier weiteren Leitprojekten die Umsetzung des „Zukunftsprojekts ehemalige Trabrennbahn“ im Rahmen der Stadtteilentwicklung Hillerheide beschlossen. Mit dem Bauvorhaben soll ein neues Stadtquartier entwickelt werden, welches in allen Aspekten – von der Bautechnik über die energetische Versorgung und Mobilität bis hin zur biologischen Vielfalt – nachhaltige und zukunftsweisende Lösungen beinhalten soll. Ein klarer Auftrag für das Quartier ist das „Wohnen am Wasser“.

Gemeinsam mit dem Büro K.PLAN aus Bochum wurde EPC mit der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts in Bezug auf die Integration von Klimaanpassungsmaßnahmen betraut. Im Rahmen dieser beratenden Tätigkeit werden zunächst geeignete Anpassungsmaßnahmen in Bezug auf klimawandelbedingt verstärkt auftretende Hitzeperioden und Starkregenereignisse aufgezeigt und deren Integration in den Planungsprozess fachlich unterstützt. Im nächsten Schritt soll demonstriert werden, wie Klimaanpassung erfolgreich in verwaltungsinterne Planungs- und nach außen gerichtete Beteiligungsprozesse eingebunden werden kann.

EPC ist gemeinsam mit K.PLAN für die planungsbegleitende Beratung verantwortlich. Es finden hierzu Beratungsgespräche ebenso wie Workshops mit verschiedenen stadtinternen sowie externen Planern statt.

Laufzeit

November 2019 – Januar 2022

Kontakt

Dr. Ulrich Eimer
Vera Bartolović

Projektkonsortium

  • K.Plan GmbH
  • EPC – Projektgesellschaft für Klima. Nachhaltigkeit. Kommunikation mbH (gemeinnützig)

Förderinformationen

Bezirksregierung Münster

Themenbereich

Anpassungsplanung Anpassungsplanung

EPC-Newsletter

EPC veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit Informationen zu neuen Projekten und thematischen Schwerpunkten des Unternehmens. Hier können Sie sich für den Erhalt des Newsletters anmelden.