Project Description

MiKaDo – Masterplan integrierte Klimaanpassung Dortmund

Das städtische Leben ist aufgrund der vermehrten und längeren Hitzeperioden sowie häufigeren Starkregenereignissen zunehmend gefährdet. Daher hat die Anpassung an den Klimawandel für die Stadt Dortmund eine hohe Priorität. In diesem Zusammenhang wurde bereits ein Klimaanpassungskonzept für den Stadtteil Hörde entwickelt. Aufbauend auf den darin gesammelten Erkenntnissen und Erfahrungen mit Konzeptentwicklungen und den folgenden Umsetzungsprozessen wird nun ein gesamtstädtischer Masterplan für die integrierte Klimaanpassung erarbeitet, um in Dortmund langfristig eine gesunde und resiliente Stadtentwicklung zu gewährleisten.

Ein wesentliches Ziel des Masterplans ist die partizipative Erarbeitung von Vereinbarungen und konkreten Maßnahmen für die städtischen Fachbereiche mit dem Ziel einer abgestimmten Vorgehensweise zur Anpassung an den Klimawandel innerhalb der Dortmunder Stadtverwaltung.

MiKaDo

Vier Handlungsfelder stehen im Vordergrund des Projektes:

  • Handlungsfeld Umwelt und Naturschutz
  • Handlungsfeld Stadtplanung
  • Handlungsfeld Gesundheits-, Sozial- und Rettungswesen
  • Handlungsfeld Wirtschaft

EPC ist für die umfangreiche stadtinterne und externe Akteursbeteiligung sowie die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Neben zwei großen öffentlichen Veranstaltungen werden stadtinterne Expertengespräche und fachbereichsspezifische Workshopreihen durchgeführt. Eine Vernetzung nach außen soll einen aktiven thematischen Austausch schaffen; dies zum Beispiel mit anderen Kommunen. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit entwickelt EPC auch projektbegleitende PR-Produkte.

Laufzeit

Oktober 2019 – April 2020

Kontakt

Dr. Ulrich Eimer
Hannah Schmude

Projektkonsortium

  • K.Plan GmbH
  • EPC – Projektgesellschaft für Klima. Nachhaltigkeit. Kommunikation mbH (gemeinnützig)

Förderinformationen

logo bmbu klimaschutzinitiative

Themenbereich

Energieeffizienz Energieeffizienz

Anpassungsplanung Anpassungsplanung

EPC-Newsletter

EPC veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit Informationen zu neuen Projekten und thematischen Schwerpunkten des Unternehmens. Hier können Sie sich für den Erhalt des Newsletters anmelden.