Project Description

PRONOWIS
Projekt zur ganzheitlichen Nutzungsoptimierung von Windenergieanlagen durch innovative Sensorsysteme

Ziel des Projektes PRONOWIS ist die Ertüchtigung und Installation von Sensorkomponenten in Hinblick auf die Entwicklung eines praxisnahen Condition-Monitoring-Systems zur Früherkennung von so genannten White Etching Cracks (WEC) am Antriebsstrang von Windenergieanlagen. Die Sensorkomponenten sollen auf der Grundlage von Ergebnissen aus Vorprojekten sowie laufenden Aktivitäten auf Schadensmuster trainiert und validiert werden. Die Basis bildet dabei unter anderem die umfangreiche Sichtung und statistische Analyse vorhandener Datensätze aus Feldanlagen und aus vorausgegangenen Projekten.

Fehlende Ergebnisse zur Material- und Schmierstoffanalyse werden im Projekt parallel erarbeitet. Die beschreibenden Größen der Schadensmuster dienen als Eingangsgrößen für die Installation und Kalibrierung der Messsonden auf verschiedenen Prüfständen. Im Ergebnis soll ein funktionierendes, unter anderem auf WEC-Schadensmuster skaliertes Condition-Monitoring-System erarbeitet werden.

Laufzeit

Oktober 2016 – September 2019

Kontakt

Dr. Ulrich Eimer

Projektkonsortium

Förderinformationen

BMWi

bmwi

Themenbereich

Energieeffizienz Energieeffizienz

Erneuerbare Energien Erneuerbare Energien

EPC-Newsletter

EPC veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit Informationen zu neuen Projekten und thematischen Schwerpunkten des Unternehmens. Hier können Sie sich für den Erhalt des Newsletters anmelden.